Auf Rädern zum Essen

Hinweis auf ein neues Projekt: Am 23. Juli haben wir vor zusammen mit Herrn Prof. Dr. Kamphausen und seinen Studenten*innen ein Projekt in die Testphase zu schicken, das grob mit dem Slogan „Auf Rädern zum Essen und anschließend zu Fuß zum Studium“ zu beschreiben ist. Keine Angst, Sie müssen sich nicht geistig martern.

Nein, gedacht ist eine Busfahrt in die Mensa der Universität, wo wir äußerst kostengünstig gemeinsam unser Mittagsessen zu uns nehmen und anschließend bei unserer Besuchspremiere einen kleinen Rundgang durch die UNI machen, wobei wir von Studenten begleitet werden. Danach geht es mit dem Bus wieder nachhause. In der Folge ist dann angedacht, dass wir auch mal als Gasthörer in die eine oder anderer Vorlesung gehen oder einem Seminar beiwohnen. Natürlich werden wir solche Vorlesungen heraus suchen, die für alle interessant sind. Alternativ kann natürlich auch der Botanische Garten aufgesucht werden, während die anderen im Hörsaal „schwitzen“. Wie gesagt, es soll ein Versuch sein, der auf jeden Fall einmal durchgeführt werden sollte. Interessenten bitten wir sich bei uns einmal zu melden, damit wir den ersten Probedurchgang schon mal vorbereiten können (09209-221256 Herr Zwing, 09278-97757 Frau Dietzel u. 09278-7709500 Herr Minier). [wm]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok