Im Alter in Form

BAGSO-Schulung in Zusammenarbeit mit SiSoNetz
SiSoNetz Weidenberg führte die Schulung „Im Alter in FORM – Gesunde Ernährung, mehr Bewegung, aktive Teilnahme in Kommunen fördern“ am 20. Juli 2019 in Weidenberg in Zusammenarbeit mit der Bundesarbeitsgemeinschaft für Senioren-Organisationen (BAGSO) e.V. durch.
Die „SiSo-Zentrale“, das Schloss im Garten, war für 22 Fortbildungswillige Tagungsort, Verpflegungs-station, Diskussionspodium und „Sportschule“ zugleich. Angetan von der überaus perfekten Organisation, geleitet von der Koordinatorin Elisabeth Dietzel und dem SiSo-Team, sprach sich die Schulungsmoderatorin Frau Ursula Haarhoff von BAGSO, die zugleich auch Referentin war, äußerst lobend über die Vorbereitung und Arbeit von SiSoNetz aus. „Dies war in dieser Art leider nicht bei allen Schulungen, die ich durchführte, der Fall gewesen.“ ließ Frau Haarhoff bei der Abschlussbesprechung einfließen.


Diese Basisschulung ist speziell ausgerichtet auf die Zielgruppe von Seniorenbegleitern allgemein oder Tätige im Besuchsdienst für ältere Menschen sowie Leiterinnen und Leiter von Seniorengruppen. Im Rahmen einer eintägigen Schulung werden mit den Teilnehmenden die Aspekte einer ausgewogenen Ernährung (Referentin Ursula Haarhoff) und der ausreichenden und altersgerecht ausgeführten Bewegung (Referentin Karin Kampe) erörtert. Es wird dabei aufgezeigt, welche Bedeutung und Wirkung sie für die Gesundheit, die Erhaltung der Leistungsfähigkeit und das persönliche Wohlbefinden haben. Wie diese Themen in der Arbeit mit älteren Menschen aufgegriffen und aktiv umgesetzt werden, um Senioren*innen zu motivieren, mehr Eigenverantwortung für die persönliche Gesundheitsförderung zu übernehmen, ist ein weiterer Schwerpunkt dieser Weiterbildung. Kooperationspartner der BAGSO sind die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DEG), die Deutsche Gesellschaft für Alterszahnmedizin (GDAZ) und der Deutsche Turner-Bund (DTB). Weiter Informationen findet man unter www.bagso.

Bilder 1 u. 2: Begrüßung, Koordinatorin E. Dietzel und Referentin U. Haarhoff

Bilder 3: Schulungsraum und Teilnehmer

Bilder 4 - 7: Mittagspause mit speziellem Essen nach Vorgabe

Bilder 8-10: Bewegungsübungen mit Referentin Karin Kampe im Garten

Bilder 11 u. 12: Karin Kampe in der Theorie
[alle Bilder: Wolfgang Minier]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok